Event Details
Options:
Grosswald 2

Date
Fri, 18. September to Sun, 20. September 20

Location
Switzerland  Karte

FantasyCatgory
LARP (Fantasy - No Points)
Building or TentAccommodation
Building or Tent
Provision yourselfFood
Provision yourself

Language
German

Status
Spaces free (Last update: 17.01.2020)

Description
Ein Jahr ist es her dass die Elfin Sainestel Gildor eine Gruppe Abenteurer in den Grosswald führte um das mysteriöse Verschwinden von Personen aufzuklären. Ihr Plan, ihre alte Heimat in ihren Besitz zu bringen, war erfolgreich. Die Schatten wurden besiegt, das Portal konnte geschlossen werden und das grüne Herz schlägt wieder und versorgt den Wald mit Magie.
Jetzt, ein Jahr später, geht der Wiederaufbau des einstigen Elfenreiches gut voran aber die Ereignisse von damals sind noch immer sehr präsent. Es scheint, als wäre nicht alles Böse aus dem Wald vertrieben worden. Sai beschloss, die Vorfälle von vor einem Jahr genauer zu untersuchen. Was waren das genau für Schatten? Wieso wollten sie das Herz? Besteht weitere Gefahr? Wie kann sie das Herz am besten schützen? Um dies zu untersuchen will Sai mit Hilfe des grünen Herzens des Waldes die Ereignisse untersuchen und nach erfolgreichem Abschluss das Herz magisch schützen.
Mit dem Segen des Fürsten Walder von Dunkelforst lädt sie eine Gruppe Abenteuer ein, die sich auf die Spuren alter Elfenmagie und deren Auswirkung auf die heutige Zeit machen wollen.

Nach dem Grosswald I gab es viel Feedback und dieses wurde erhört. Die neue Orga, bestehend aus Svenja, Romain, Melanie, Marina und Michael, machte sich mit frischen Ideen und mehr Struktur daran, ein zweites Grosswald-LARP zu planen. Gespielt wird wieder im Wald bei Brütten ZH. Das Pfadheim Nepomuk gehört ganz den NSC und der Orga während die Spieler in einem Zeltlager am Waldrand übernachten. (Achtung: Es ist noch nicht sicher, ob wir diese Wiese bekommen. Der Bauer kann uns das wegen der wetterabhängigen Ernte erst im August definitiv sagen. Alternativ wird wieder neben dem Pfadheim gezeltet.)
Getränke werden von der Orga gestellt, Essen muss selbst mitgebracht werden. Im Lager stehen Feuerschalen und Dreibeine mit Töpfen zum Kochen zur Verfügung. Das Feuerholz wird ebenfalls von der Orga gestellt. In Brütten selbst gibt es nur beschränkte Einkaufsmöglichkeiten. Es können keine Lebensmittel kühl gelagert werden....

Gutes Schuhwerk ist Pflicht, wir laufen durch den Wald!

Parkplätze: Es hat diverse Gratisparkplätze in der Nähe (ca. 3min gehdistanz)

ÖV: Brütten Harrosen ist der Busbahnhof, von dort aus muss man ca.10min zum Pfadheim
laufen.

Preise:
SC mit Zelt: 40.-
SC ohne Zelt: 50.-,
NSC 30.-

Anmeldung:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeEc2ZU53Oibx3xvx1uBV7Bitb0mAHBG2n_p_qw_BZPNrJzwA/viewform




Celebringon
Celebringon
Hey!

Infos sind nun da und Anmeldung ist nun online möglich!

Gruss,
Cele

22:44 Uhr · 17. December 19

Write a comment

You are not logged in. Please login to write comments