Event Details
Waldgeist 3
Schatten über Arura

Datum: Fri, 18. October to Sun, 20. October 19
Ort: Hofstetten b. Brienz (Switzerland)
  
Kategorie:
FantasyLARP (Fantasy - No Points)
Unterkunft:
BuildingBuilding
Verpflegung:
Full boardFull board
Preis: SC 95.- NSC 55.-
Plätze: 74 (Total)
Status: Spaces free (Stand: 05.08.2019)
  
Beschreibung: Ein dunkler Schatten macht sich im Süden von Arura breit. Gräber werden geschändet, Friedhöfe leer vorgefunden und immer wieder erreichen die Bütteley neue Vermisstenfälle. Die Berichte türmen sich auf Tirawans Schreibttisch. Und gerüchteweise greift eine Krankheit im Osten um sich.

Wenn ihr helfen wollt, die Probleme in den Griff zu bekommen, dann geht es hier zur Anmeldung.


Ort:

Das Larp finden in der Riibi - Ferienlager beim Ballenberg in Hofstetten statt.


Verpflegung:

Für die Vollverpflegung konnten wir das wunderbare Team Mirjam und Gregor gewinnen.
Bitte sorgt selber für IT-taugliches Geschirr für die Mahlzeiten.


Wie wollen wir Spielen:

Wir wollen mit der Schweiz allgemein bekannten Opferregel, Zweipunkteregel und DKWDDK Spielphilosophien und folgenden Zusatzregeln spielen:

-Stopp: Alle Handlungen sind SOFORT einzustellen. Achtet auf mögliche Gefahren.

-Summ Bitte: Schliesse die Augen, halte die Ohren zu und summe dein Lieblingslied vor dich hin, bis du angestupst wirst.

-OT Anzeige: Als OT zu betrachten sind:

--Gegenstände, die klar OT sind (z.B. Feuerlöscher oder Autos),

--Gegenstände oder Türen die mit einem weissen Kreuz gekennzeichnet sind

--Personen, die ihre Arme gekreuzt vor der Brust halten oder ihre Waffe mit dem Griff nach oben halten.

-Kampf: Der Gesunde Menschenverstand gilt zu beachten. Wir wollen alle wieder gesund nach Hause.

--Mit Larpwaffen, welche für Stiche ausgelget und so gebaut sind, darf gestochen werden.

--Raufereien und Rangeleien nur mit Leuten die damit einverstanden sind.

--Das Beringar Helmtreffer Regelwerk gilt.

-Ambientegebot: Für eine schöne Spielatmosphäre bitten wir euch, eure selbst mitgebrachte Speisen und Getränken ambientegerecht zu verpacken. Ebenso bitten wir die Raucher unter euch auf normale Zigaretten zu verzichten und euch eine schönere Varianten (z.B. Pfeifen) zu überlegen.

Bei weiteren Fragen sind wir per Mail erreichbar (waldgeist(at)gmx(punkt)ch)